Dieser Reiseveranstalter zahlt 250 Euro Sonderzahlung für gesundheitsbewusste Mitarbeiter

Posted on 19. Mai 2016

Udo Lindenberg, Kate Moss und Arnold Schwarzenegger würden sie nicht bekommen. Im Gegensatz zu vielen alltours Mitarbeitern in Düsseldorf. Der Reiseveranstalter hat nämlich wieder eine Nichtraucherprämie an gesundheitsbewusste Mitarbeiter ausgeschüttet. 249 der rund 400 Angestellten in der alltours Firmenzentrale, die im vergangenen Jahr während der Dienstzeit auf das Rauchen verzichtet haben, erhielten eine Sonderzahlung von 250 Euro. Bei alltours setzt sich damit der Trend zum Nichtrauchen fort. Seit 2014 stieg die Zahl der Nichtraucher um mehr als sieben Prozent.

“Wir möchten mit der Gesundheitsprämie die Raucher ermuntern, das Rauchen aufzugeben. Deshalb haben wir uns entschieden, in diesem Jahr erneut eine Prämie an Nichtraucher auszuschütten”, so Firmenchef Willi Verhuven. Die Regelung, um in den Genuss der Sonderzahlung zu gelangen, ist denkbar einfach. Der Mitarbeiter meldet der Personalabteilung, dass er im vergangenen Jahr während der Arbeitszeit nicht geraucht hat.

Gleichzeitig hat alltours die Regelungen für Raucher verschärft. Wer während der Dienstzeit Nikotin in die Lungen einatmen möchte, muss sich seit einigen Monaten für diese Zeit ausstempeln. Das ist zweimal pro Arbeitstag gestattet (unabhängig von den Pausen). Im Gebäude selbst darf nicht geraucht werden. Das Thema Gesundheitsvorsorge hat bei alltours seit vielen Jahren einen großen Stellenwert. Das Unternehmen zahlt seinen Mitarbeitern beispielsweise rund 50% des Jahresbeitrages für den Besuch eines Fitness-Studios. Mineralwasser und Obst bekommen die Mitarbeiter in der firmeneigenen Kantine jeden Tag gratis.

Übrigens, alltours Mitarbeiter, die rauchen und nicht im Fitness Studio schwitzen, gehen trotzdem nicht leer aus. In diesem Monat erhielt jeder Mitarbeiter ein “Maigeld” in Höhe von 150 Euro – ganz ohne “gesundheitsfördernde” Bedingungen.

-Radio SOL AKTIV 19.05.2016

Quelle: http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20160519_OTS0061/immer-mehr-nichtraucher-bei-alltours

Variante Medikamente nutzbar online, warum zu verschwenden Zeit und Mühe gehen zu dispensary, wenn Sie leicht kaufen Medikamente sitzen zu Hause. In der Regel die Medikamente, die Sie gesucht haben, dürfen mehr als eine Auflistung. Jede Auflistung ist spezifisch für jede Form von Medikamenten, so ist es wichtig, dass Sie die entsprechende Version auswählen. Viele Medikamente werden verwendet, um erektile Dysfunktion zu behandeln. Viele Männer überlegen kamagra 100mg. Was spricht der Gesundheitsdienstleister http://kamagra-de.biz/100mg.html? Viele Webseiten schildern es als kaufen kamagra 100mg. Die Anzeichen von sexuellen Störungen bei Männern sind nicht in der Lage, eine Erektion zu haben, die für das sexuelle Funktionieren ausreichend ist. Impotenz kann die Lebensqualität beeinträchtigen. Vorbereitung auf den Kauf Kamagra oder jede neu Droge, sagen Sie Ihrem Arzt Ihren Gesundheitszustand. Doktor kann andere Tests anliefern, um alle medizinischen Probleme auszuschließen, die zur Krankheit beitragen können. Setzen Sie sich mit Ihrer Wohlbefinden in Verbindung und bleiben Sie gesund für das Leben.

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.