Aktivität

  • Agnes Neubauer veröffentlichte ein Update in der Gruppe Gruppenlogo von Gesundheit & ErnährungGesundheit & Ernährung vor 10 Monaten, 2 Wochen

    Pflanzenbasierte Ernährung für eine bessere Welt?

    Ich möchte ein Thema mit euch teilen, dass mich bereits in meinen Jugendjahren, also vor rund 16 Jahren, angefangen hat zu bewegen. Damals bin ich in die vegetarische Ernährungsweise eingestiegen. Ich gebe zu, dass auch das Bedürfnis einer Gruppenzugehörigkeit ein Beweggrund war, jedoch hatte ich bereits damals den Wunsch, nicht an unnötigem Leiden und Töten in der Welt teilhaben zu wollen. Mit der Unterstützung meiner Mutter, die sofort mit im Boot war, habe ich also den damals noch weitaus weniger reichhaltigen Markt an Fleischersatzprodukten und gesunden Lebensmitteln erforscht, mich mit Ernährung und den Bedürfnissen meines Körpers auseinandergesetzt. Es hat sich eine bunte, geschmacklich vielfältige Welt für mich eröffnet, die mir das Gefühl einer Erweiterung meiner kulinarischen Möglichkeiten gab. Dies war auch der Beginn einer noch immer andauernden Reise, im Innen wie im Außen, Zusammenhänge zu verstehen, Argumente zu finden, verstehen und tolerieren zu lernen, Produktionsweisen, Herkunftsorte und Transportwege von Lebensmitteln nachvollziehen zu können und Gegenmodelle zu erforschen.
    Ich stehe heute da, dass ich ohne belehrend sein zu wollen, dazu aufrufen möchte, zumindest darüber nachzudenken, was wir uns als Menschheit da eigentlich antun, wenn wir Regenwälder für Futterflächen abholzen oder leidvoll getötete Tiere essen. In Ländern der Überproduktion haben wir jedenfalls die Wahlmöglichkeit zu einer genügsameren Lebensweise. Jeder, der den Wunsch verspürt, den Herausforderungen unserer Zeit zu begegnen und dies mit eine Veränderung in seinen persönlichen Gewohnheiten zu tun, ist mit dem Überdenken seiner Ernährung gut dabei, finde ich. Wir können nachhaltig produzierte Lebensmittel aus kleinstrukturierter Landwirtschaft wählen. Wir können unseren Nährstoffbedarf auch aus Pflanzen decken oder zumindest einen pflanzenbasierten Speiseplan wählen (ein extra Beitrag zu diesem Thema folgt  ). Wir sind es unserem Planeten schuldig, uns zumindest darüber Gedanken zu machen. Ich glaube durch das Bewusstmachen und kritisches Hinterfragen dieser Zusammenhänge, das Aufzeigen von Alternativen sowie der Entwicklung eines liebevollen Zugangs zu den Bedürfnissen des eigenen Körpers, lässt sich Positives im Einzelnen und der Menschheit bewegen.
    Wie steht ihr zu veganen/vegetarischen Ernährungsweisen? Verfolgt ihr „Ernährungskonzepte“ oder lebt ihr intuitiv? Hab ihr den Fokus auf Nachhaltigkeit, eure Ernährung betreffend? Was sind für euch sinnvolle Argumente?
    Alles Liebe, Agnes

Kontakt aufnehmen

Gerne beantworten wir Ihre Anfrage!

Übertragung

©2021 Planet SOL Gemeinschaft zur Förderung von Kommunikation und Kreativität e.V. - a BreinederIT project

Melden Sie sich an

oder    

Login Daten vergessen?

Create Account