Nachlese: 1. Hochstraßenfest & Maibaumaufstellen in Bad Vöslau

Posted on 3. Mai 2017

Eine Zeit zum Arbeiten und eine Zeit zum Feiern

Der Verein Vöslauer Wirtschaft war wieder einmal in Hochform. Am 29. April feierte der VÖWI mit vielen anderen Wirtschaftstreibenden und seinen Kundinnen und Kunden das erste Hochstraßenfest in Bad Vöslau und gleich am nächsten Tag das traditionelle Maibaumaufstellen in Zusammenarbeit mit der Gemeinde und Feuerwehr. Beides probiert, beides gelungen!

Das 1. Hochstraßenfest in Bad Vöslau war trotz des schlechten Wetters sehr gut besucht. Die Hochstraße war festlich geschmückt mit bunten Luftballons, die allum beliebte gute Musik von Radio SOL führte fröhlich durch den etwas kalten, windigen Tag und die süßen Mehlspeisen und feinen Aufstriche von Melanie vom Varietas sorgten für kulinarisch gute Laune. Viele Wirtschaftstreibende aus Vöslau begrüßten und verwöhnten ihre treuen Kunden und Gäste mit guten Angeboten und tollen Schnäppchen. Für die Kinder war am Vormittag ein Jongleur des Circus Pikard unterwegs und die Hüpfburg der Fa. Allianz fand auch großen Anklang bei den kleinen Gästen. Wie das nächste Jahr gefeiert wird, wird schon eifrig überlegt!

Der nächste Tag war wettertechnisch erfreulicherweise deutlich besser. So waren die ersten Maibaum-Besucher auch schon um 15.30 dabei und „stürmten“ den ganzen Nachmittag und Abend über die Kulinarik-Hütten des VÖWI. Die letzten Gäste verließen den Schloßplatz bei Einbruch der Dunkelheit, wo es schon etwas kühl wurde. Auch dieses Jahr war das Interesse der Vöslauer Bürgerinnen und Bürger groß. Ist es doch immer wieder ein Spektakel zu sehen, wie der große Maibaum – dieses Jahr 16 Meter hoch – von der Gemeinde gebracht, von Fa. Chwala geschmückt und von der Feuerwehr aufgestellt wird. Zusammenfassend kann man sagen, dass nicht nur das Wetter, sondern auch die Stimmung, der Wein, das Bier, die Aufstrichbrote und die Musik gut waren: Ein gelungenes Fest also!

www.voewi.at

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*